Städtischer Arbeitskreis Altlasten tagt

Bürgermeister Erich Maier hat die nächste Sitzung des städtischen Arbeitskreises Altlasten einberufen – für Montag, 18. Juni. Auch der Projektbeirat ist Mitglied des Gremiums. In der Einladung heißt es, Gegenstand des Treffens sei der gegenwärtige Planungsstand für die Sanierungsabschnitte III bis V im Wohngebiet sowie die Sanierung der Trassen, in denen die Versorgungsleitungen liegen. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Stadthaus, Besprechungsraum des Fachbereichs Bauen. Sie ist nicht öffentlich.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.