PAN und Dioxinwall im Ortsbeirat

Die Lampertheimer Zeitung vom 24. November 2007 berichtet aus dem Ortsbeirat: “Der Projektbeirat Altlasten Neuschloß (PAN) kämpft nach wie vor für eine baldige Sanierung des Sodabuckels, vor allem des dortigen Dioxinwalls. PAN-Sprecherin Carola Biehal forderte in der Neuschlösser Ortsbeiratssitzung am Donnerstagabend, den Dioxinwall in den fünften Sanierungsabschnitt miteinzubeziehen.”

In Gesprächen mit dem Bürgermeister, dem Forst, dem Regierungspräsidium und dem Umweltministerium sei nach einer Lösung gesucht worden, die derzeit ausgearbeitet werde und zeitnah vorgestellt werden solle.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.